Gymnastik

Die Heil- oder Krankengymnastik ist eine befundgerechte Lagerungs- und Bewegungsbehandlung mit Personen, die in bestimmten Bereichen ein Defizit aufweisen. Dies wird versucht, aktiv zu reduzieren.
Die Gymnastik wird oft verbunden mit manuellen Hilfen und Geräten.
Die gymnastischen Übungen beeinflussen:
die Atmung und die Stabilität,
die Mobilität und Dehnbarkeit,
die Kraft und Kraft-Ausdauer,
die Haltung und den Gang.
Speziell zu erwähnen ist unser persönlich auf die Patienten zugeschnittenes Übungsprogramm. Dies wird während der Behandlung instruiert und in Wort & Bild abgegeben. Zuhause wird damit geübt und nachfolgend in der Behandlung wieder kontrolliert.

Es folgen einige Spezialtechniken:
Bobath, Brunkow, Entspannungstechnik, Sport-Physiotherapie, Spiraldynamik,